Die gaben der natur: die besten öle für die haare

Zu jeder zeit die schönheit der frau galt als ein symbol der gesundheit und der inneren energie. Der legende nach, die geheimnisse der übernatürlichen anziehungskraft der königin von ägypten cleopatra wurden auf ihre fähigkeit, nutzen geschickt die natürlichen ressourcen. Um zu verstehen, die geheimnisse des universums, so eine unglaubliche entdeckung, die menschheit hat gelernt, mit den gaben der natur zu ihrem vorteil nutzen. So werden die natürlichen öle von pflanzen verwendet werden, um die pflege von haut und haar noch von unseren vorfahren.

Öl für die haare

Diese geschenke der natur sind in der lage, dramatisch verändern die haare wieder ihre struktur, zu retten, ohne leben tips für vorzeitigen tod in den händen des friseurs. Eindeutige komponenten von pflanzlichen ölen ist gut eingezogen und trocken geschwächten locken, nehmen sie das terminal nährstoffe benötigt, um normal funktionieren, stimulieren den stoffwechsel in der birne, stärkt die wurzel des haares.

Öl für die haare

Rohstoff für die herstellung von ölen dienen die so genannten karneval der pflanze:

  • die samen;
  • getreide;
  • nüsse;
  • das gras, die blumen;
  • obst mit knochen von der frucht;
  • die gewürze.

Alle öle werden in zwei kategorien unterteilt: grundlagen (die wichtigsten) und die leos. Ätherische öle sind genug "stark", daher können sie nur in einer mischung aus grundlagen.

Kosmetik-öl werden können, flüssigen, dickflüssigen und festen. Die meisten öle haben flüssigen konsistenz, dichte gelten rizinusöl, avocadoöl und walnussöl. Solide, auch bekannt als "butter" ist das kokosöl, palmöl, shea-öl, kakao und kaffee.

Pflanzliche natürliche öle sehr wirksam, mit der intensiven haarausfall. Regen den stoffwechsel beschleunigt, die zwiebeln und aktivieren den strom der wurzeln, dank, dass die locken heilen, und die wachstumsrate steigt.

Sie benötigen öl für die spitzen der haare, vor allem, wenn das haar länger ist. Die haarwurzeln können sie nicht bewältigen zu nass sind die haare der stab in seiner ganzen länge und in der folge die enden der aufgebraucht werden, bedingt sind, werden spröde und leblos. Deshalb brauchen sie unterstützung von außen. Die pflanzlichen ölen tief nähren das haar, indem seine struktur und verhindert den abschnitt.

Die vorteile von pflanzlichen ölen

Klette öl
  1. Die wirksamkeit der. Die natürlichen elixiere der schönheit im wahrsten sinne des abgerufen werden, auch die schäden durch das färben der haare, wirken wohltuend auf den zustand der haut des kopfes.
  2. Die natürlichkeit. Öl hypoallergen, ideal für sensible haut.
  3. Es ist reich in seiner zusammensetzung. Die gesättigten fettsäuren beteiligt am aufbau der zellmembranen, den transfer und die assimilation von nährstoffen. Der hohe gehalt an vitaminen deckt ihren mangel auf den organismus.
  4. Die feuchtigkeit in den tiefen schichten der haut. Spezielle molekulare zusammensetzung der öle ermöglicht ihnen, dringen in die tieferen schichten des haares ein.

Die wichtigsten öle

Klette öl – , der unangefochtene marktführer für die klassifizierung von haushalten, die von den ölen für die haare. Erhält man durch die extraktion der wurzel der klette. Klette öl vorhanden ist in den meisten gängigen rezepte gegen haarausfall. Seine regelmäßige verwendung erhöht die mikrozirkulation des blutes in der kopfhaut, bietet eine intensive ernährung der zwiebel, stoppt den haarausfall.

Klette öl hervorragend, bekämpft schuppen, beseitigt die schuppung und den juckreiz der kopfhaut, hilft normalisieren die darmflora.

Das olivenöl natürlich "experte" von der wiederherstellung des haares. Olivenöl ist gut für die neutralisierung ungleichgewicht bei der gewinnung von talg und nährt intensiv das terminal. Ist das unersetzliche mittel, um spröde, glanzlose und schwer beschädigt das haar mit der tendenz zum niederschlag.

Wie klette, das olivenöl hat eine positive wirkung auf die kopfhaut und hilft gegen das schmerzhafte gefühl, juckreiz und schuppen.

Kokosöl ist ein "rescue" des terminals. Das erhaltene öl aus dem fruchtfleisch der kokosnuss, erstellt in jedem hafen eine dünne schutzschicht und verhindert den verlust von keratin, dem wichtigsten baustein von haaren. Außerdem ist das kokosöl hat anti-infektiöser und medikamente, anti-pilz-eigenschaften und hilft gegen haarausfall, verursacht durch die niederlage der kopfhaut.

Doch die vorteile sind unglaublich aromatische öl nicht zu ende: in seiner zusammensetzung enthält, Caprylic und lauric-säure, leisten sie regenerieren die haut und eine beruhigende wirkung, beruhigend und belebt die kopfhaut. Reich an vitaminen und spurenelementen zusammensetzung zieht die zwiebel und die haare.

Rizinusöl

Rizinusöl – wird vorbereitet durch die pressung der samen von rizinusöl normal ist, gilt für die behandlung von schwach und stark geschädigtem haar, neigen dazu, das wachstum verlangsamen. In den meisten beliebten rezepte für die erhöhung der dichte und stärke der locken "rizinusöl ist das wichtigste "heiler": eine regelmäßige anwendung fördert den prozess der verhärtung und verdickung der haare aus dem stoff.

Rizinusöl ist unverzichtbar für den körper und das haar zu den spitzen der haare, um zu vermeiden, ihrem querschnitt und übermäßige trockenheit der.

Leinsamen-öl – reich an fettsäuren öl, drücken sie die leinsamen, aktiviert den stoffwechsel, normalisiert die tätigkeit der talgdrüsen reguliert, repariert und beruhigt die gereizte haut, nährt tief in das terminal. Leinsamen-öl ist eine wahre schatzkammer der vitamine A, b und E, ist für eine positive wirkung auf die qualität der locken, erhöht ihren glanz und macht es seidig.

Mandelöl – hat erhalten eine breite anwendung in der kosmetik dank seiner hervorragenden ausstellung in der haut und im haar. Mandelöl stärkt die birne, erhöht die elastizität der bolzen, warnt die intensive fallen, regt das wachstum der haare.

Argan-öl ist eines der teuersten öle der welt. Dieses unschätzbare geschenk der natur hat respekt verdient-schönheit, dank der exklusiven, heilende und regenerierende eigenschaften. Arganöl nährt intensiv beschädigt und geschwächt, locken, wieder zu seiner struktur, rettet sie trocken die spitzen, spendet feuchtigkeit der kopfhaut. Darüber hinaus ist natürlich, dass der verteidiger der UV-strahlen, die sie während ihrer ferien in warmen ländern.

Kakaobutter, shea (karité) ist eines der geheimnisse der faszination der kleopatra. Dank der unglaublichen feuchtigkeitsspendenden eigenschaften der shea-butter wurde zu einer der beliebtesten komponenten von kosmetischen produkten von top-marken. In seiner zusammensetzung eine große menge an vitaminen (A, E, D, F, ungesättigte fettsäuren, spurenelemente und proteine. Das öl von karité dringt haar gewinnt seine struktur, normalisiert stoffwechselprozesse, eine positive wirkung auf die haut des kopfes.

Natürliche sheabutter

Die wichtigsten ätherischen öle

Die ätherischen öle dienen dazu, aux-in dem haus mit den masken für das haar. Konzentrate, öl hinzufügen müssen, in kleinen mengen, da sie sehr aktiv sind. Sie sind reich an nährstoffen, aktiviert die durchblutung der kopfhaut, stärken das terminal.

Die ätherischen öle, wie es viele gibt. Wählen sie die eine oder andere natürliche elixier der kostet, wobei sie ihre art von haar. Und vergessen sie nicht, dass "ester haben satt und genug, anhaltende geruch, daher, wählen sie die aromen, die sie mögen.

Ätherische öle für trockenes haar

Das öl der myrrhe, sandelholz, mandarine, lavendel und rosmarin sehr gut befeuchten, trocken und ohne leben locken, machen es geschmeidig und elastisch, verhindert die fragilität und querschnitt.

Gut ist, verwandelt sich das haar öl von ylang-ylang, dass es verdient den titel "königliche elixier der schönheit". Es war schon weit angemeldeten hof von königin victoria von england. Alle damen verwöhnt ihre locken balsam mit öl aus der tropischen pflanze der Kananga. Seine blüten, aus denen hergestellt wird das öl haben, können sie farbe gelb, blau oder rosa farbe. Gilt als das beste öl erhält man aus den gelben blüten.

Das ätherische öl von jasmin beruhigt trockene, irritierte haut, hilft bei der bewältigung von juckreiz und schuppen.

Ätherische öle für fettige haare

Das haar, geneigt, den inhalt von fett, tragen eine menge probleme: schnell, schmutzig, sehen, unordentlich in der dämmerung. Daher ist das hauptziel des designs für diese art von haar – reduzierung der intensität der ausscheidung von talg und sorgen für die frische locken den ganzen tag.

Gut zu kämpfen mit dem fett -, öl - , kiefer, kamille, tee baum. Dass sie einen positiven einfluss auf die haut, gereizte, normalisiert die arbeit der talgdrüsen, verhindert die verstopfung der poren.

Das ätherische öl der grapefruit

Duftende ätherische öl der grapefruit gewinnt die struktur des bolzen, hilft, die locken frisch. Und der anführer der "ester für fettige haare ist das öl von eisenkraut – das berühmte aroma von scarlett O' hara. Sie ist der auffassung, dass dieser geruch assoziiert mit erfolg, so dass die aromatherapie hilft nicht nur bei der wiederherstellung ihr haar, aber tunen positiv.

Ätherische öle für haarausfall

Das öl von patchouli füllen sie ihre haar die lebenskraft, stärkt die zwiebel und aktiviert das wachstum von beschädigten locken. Auf uns gekommen ist, von den orientalischen ländern, verfügt über einen hellen, scharfen geschmack, ermöglicht es ihnen, loszuwerden schuppen.

Hat stärkende wirkung wirkung haben die öle der zitrusfrüchte: orange, mandarine, zitrone. Das starke helfer, wenn sie angezeigt werden, und die deckkraft der locken. Und hier ist die mandeln, das öl gut gezeigt, dass die pflege dehydrierter den spitzen der haare und kopfhaut: dank der einzigartigen feuchtigkeitsspendende und regenerierende eigenschaften, die verhindert haarausfall und stimuliert das wachstum neuer haare.

Die maske mit dem zusatz von ätherischem öl von zimt , aktivieren die durchblutung der kopfhaut und tragen so zur intensiven ernährung von wurzeln, stoppen, fallen, beschleunigen das wachstum der locken.

Das ätherische öl von zimt

Schwächung locken kann dies nicht nur der niederschlag, sondern auch die fragilität der haare. Die besten öle der gegen die widrigkeiten – öl von der zypresse, rosenholz und zedernholz. Diese "wundertäter" sind in der lage, zu retten, müde und trocken von der sonne und farben von haar, geben ihm einen natürlichen glanz.

Wie verwenden sie die öle für die haare?

Reich an vitaminen und spurenelementen die natürlichen öle werden verwendet, in der zusammensetzung von nährstoffen, die masken, sowie für sonnenschutz-tool.

Tipps von haar öl zubereitet aus einer mischung von grundlagen und wesentlichen (zweiter wert wählen, wie sie ihre art von haar). Die mischung erwärmen und ziehen auf das haar auf seiner gesamten länge, einschließlich der wurzeln. Von oben legen sich die lamellen mütze und ukutywajut von erhitzten batterie mit einem handtuch. Es ist eine art "sauna", um das haar durch die hitze, die schuppen der haare geöffnet werden, und die nährstoffe in form tiefer einzudringen in das innere.